Alte Kelter

Wir vermieten unsere Alte Kelter in der Stettener Str. 30 gerne für Ihre

  • Familienfeiern
  • festliche Anlässe
  • Feiern und Feste aller Art
  • für ca. 60 Personen
  • Vermietung an Mitglieder und Nichmitglieder
  • behindertengerechte Sanitäranlagen
  • Küche und Geschirr für Selbstbewirtung


» Benutzungsordnung für die Mieträumlichkeiten in der „Alten Kelter Wäldenbronn“ PDF »



Mehr zur Geschichte der

alten Kelter

Kelter, Vereinsheim, Feuerwehrhaus

Gebaut wurde die Alte Kelter 1881.

Die Wengerter aus Wäldenbronn bildeten die Keltergenossenschaft Wäldenbronn, der die Kelter gehörte. Schon 1892 wurden die Hänge von über 80 Wengertern von der amerikanischen Reblaus befallen.

Das war der Todesstoß für den Wäldenbronner Weinbau. Die Kelter verlor ihre Bedeutung.

Der Turn- und Gesangverein Wäldenbronn erwarb 1920 die Kelter und gestaltete sie um. 1933 ging sie in das Eigentum der Concordia Wäldenbronn über, 1936 erwarb die Stadt das Gebäude, das ihr noch heute gehört. Die freiwillige Feuerwehr hat in der zentral gelegenen Kelter ihre Fahrzeuge untergebracht.

Seit 2006 haben auf dem Gelände die Oldtimer Feuerwehr ein Gebäude erstellt und bringen ihre Fahrzeuge unter. Die alte Kelter ist Mittelpunkt unseres Vereinsleben gewesen – sie soll es wieder werden.

  • Kelter-8402.jpg
  • Küche08--7.jpg
  • Küche08--9.jpg
  • Küche08--12.jpg
  • Küche08--13.jpg
  • Küche08--14.jpg
  • Küche08--15.jpg
  • Küche08--19.jpg

Alte Kelter Belegung

loader