Pflegeheim Hohenkreuz

mit einem besonderen Betreuungskonzept – dem Modell der Hausgemeinschaften

Bilder: Gebäude und Außenanlage

Das Pflegeheim Hohenkreuz bietet 59 Einzelzimmer mit eigenem Sanitärraum, aufgeteilt in fünf Hausgemeinschaften.

Durch die zentrale Lage des Pflegeheims im Stadtteil Hohenkreuz ist es den Bewohnerinnen und Bewohnern möglich, bestehende Beziehungen zu Nachbarn, Freunden, Vereinen und Kirchengemeinden im Stadtteil weiter zu pflegen.

Das Pflegeheim verfügt über drei verschiedene Zimmertypen: Standard Einzelzimmer, große Pflegeappartements – teilweise mit Pantryküche – und kleinen Pflegeappartements. Ein Gemeinschaftsraum mit offener Wohnküche bildet in jeder Hausgemeinschaft den Dreh- und Angelpunkt. Die Bewohner können diesen gemeinsam mit den Präsenzkräften persönlich gestalten.

Wir bieten auch Kurzzeitpflege an.

 

Kurzprofil Pflegeheim Hohenkreuz

Leben und Wohnen im Pflegeheim Hohenkreuz

◦ 59 Einzelzimmer: Standard Einzelzimmer, große Pflegeappartements – teilweise mit Pantryküche -, kleine Pflegeappartements

◦ Alle Zimmer mit rollstuhlgerechtem Sanitärbereich mit Waschbecken, Dusche und WC

◦ Möglichkeit, das Zimmer individuell einzurichten

◦ Kabel- und Telefonanschluss im Zimmer

◦ Öffentliches Café "Schlosswiesen" mit Mittagstisch

◦ Friseur im Haus

◦ Hausbesuche von Haus- und Fachärzten

◦ Vermittlung therapeutischer Dienste

◦ Vermietung der Café- und Gemeinschaftsräume

◦ Therapieküchen

◦ Sozialdienst

Altenpflegeheim Hohenkreuz

Pflegeheim Hohenkreuz

 

Pflege- und Betreuungskonzept

Generell finden die Zielsetzungen der Interventionsgerontologie Anwendung, auf die alle Einzelmaßnahmen abgestimmt werden:

 

  • Erhalt eines Höchstmaßes an Selbständigkeit,
  • Ermöglichung von Kontinuität im Lebensstil,
  • Ermöglichung der Befriedigung von Bedürfnissen nach Selbstbestimmung, Kontakt, Geselligkeit, Selbstbestätigung und Partizipation,
  • Hilfe zur Anpassung an ein eingeschränktes Dasein vom Einzelnen bei einem größtmöglichen psycho-physischen Wohlbefinden.

 

Um diese Zielsetzung zu erreichen, soll das Konzept der Hausgemeinschaften konsequent umgesetzt werden.

Im Vordergrund steht die Haushaltsführung durch Präsenzkräfte (Speiseversorgung inkl. Einkauf, Wäscheversorgung, Reinigung der Gemeinschaftsräume und der Küchen, Milieugestaltung) mit der Vorgabe, die jeweiligen Bewohner einer Hausgemeinschaft soweit gewünscht aktiv in die Alltagsgestaltung einzubeziehen. Präsenzkräfte sind vor Ort verlässliche Ansprechpartner für Angehörige und Besucher. Sie koordinieren externe Dienstleister. Sie stellen die notwendigen Hilfen der Alltagsbewältigung einschließlich individueller Beratung sicher.

Zur Sicherstellung einer fachgerechten Grund- und Behandlungspflege, die Durchführung der Pflegeprozessplanung sowie zur Umsetzung aktueller pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse (z.B. Expertenstandards) wird ein zentrales Pflegeteam gebildet. Der Einsatz erfolgt auf Grundlage einer Tourenplanung.

Hausgemeinschaftsübergreifende Gruppenangebote (Sturzprophylaxe, Gedächtnistraining, funktionale Therapie u.a.) werden vom Sozialdienst übernommen.

Die zusätzliche Betreuung im Rahmen von Einzel- und Gruppenangeboten übernehmen ausgebildete Betreuungsassistentinnen nach §43b, 53c SGBXI.

 

Zimmergrundrisse im Pflegeheim Hohenkreuz

 

Standard Einzelzimmer

Bild: Grundriss Einzelzimmer

 

Großes Pflegeappartement

Bild: Grundriss großes Pflegeappartement

 

Kleines Pflegeappartement

Bild: Kleines Pflegeappartement

 

 

Adresse und Kontakt

Pflegeheim Hohenkreuz

Seracher Straße 44

73732 Esslingen a.N.

Tel.: 0711/35172 – 5550

Fax: 0711/35172 – 5551

  

Ihr Ansprechpartner

Lisa Geiger

Heimleiterin

Tel.: 0711/35172-5555

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Tagespflege Hohenkreuz

Tagespflege Hohenkreuz – ein lebendiger Ort

 

Die Tagespflege ist ein Betreuungs- und Pflegeangebot für Menschen, die sich nicht mehr selbstständig versorgen können.  Sie bietet den Tagesgästen Abwechslung und sorgt für einen strukturierten Tagesablauf.

Bild: "Raum"

Die Tagesgäste wohnen weiterhin zu Hause und nutzen regelmäßig das Angebot der Tagespflege. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, unseren Tagesgästen eine Gemeinschaft zu bieten, bei der Lebensfreude und Behaglichkeit an erster Stelle stehen.

Ebenso wollen wir den pflegenden Angehörigen mit unserem Angebot Entlastung anbieten, um neue Kraft für die Pflege zu Hause schöpfen zu können. Die Tagespflege soll dazu beitragen, die häusliche Pflege zu unterstützen.

Seit 2008 betreiben die Städtischen Pflegeheime Esslingen am Neckar eine Tagespflege im Obertor mit 12 Plätzen. Mit der Neugestaltung des Zentrums Zollberg im Jahr 2012 wurde das Angebot der teilstationären Pflege um einen Standort mit 14 Plätzen erweitert. Mit dem Bau der Pflegeheime in Hohenkreuz 2016 und Oberesslingen 2017 kommen nun zwei weitere Einrichtungen hinzu.

 

Damit sind die Städtischen Pflegeheime Esslingen am Neckar in der Lage ein wohnortnahes Angebot auch in der teilstationären Pflege anzubieten.

Mit einem interessanten Programm bieten wir vielfältige Anregungen und fördern den Erhalt geistiger und körperlicher Fähigkeiten und Fertigkeiten.

 

Was bietet unsere Tagespflege?

◦ die Tagespflege ist von Montag bis Freitag von 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet

◦ Gruppe mit 16 Plätzen

◦ zentrale Lage in Hohenkreuz nahe der Esslinger Burg

◦ feste Tagesstruktur und Sicherheit auch für an Demenz erkrankte Menschen

◦ flexible zeitliche Gestaltung, auch stundenweise und an einzelnen Tagen

◦ kostenloser Schnuppertag

◦ Tagesgäste, die nicht privat befördert werden können, haben die Möglichkeit, unseren Fahrdienst in Anspruch zu nehmen

Bild: "Fahrdienst"

Unseren Tagesgästen steht ein großer, wohnlich eingerichteter Gruppenraum mit integrierter Therapieküche für Aktivierung und Rückzug zur Verfügung. Dieser bietet viele Möglichkeiten der individuellen Gestaltung von Gruppenangeboten. Des Weiteren sind zwei Ruheräume vorhanden, die mit Liegesesseln und Betten ausgestattet sind und es den Tagesgästen ermöglichen, sich zu erholen und neue Kraft zu schöpfen. Die farbliche Gestaltung der Räumlichkeiten ist entsprechend angepasst. Der Aktivierungsraum ist hell und freundlich, die Ruheräume sollen mit ihren räumlichen Gegebenheiten zur Entspannung führen.

An den Gruppenraum schließt sich die Terrasse an, die bei schönem Wetter für gemeinsame Gartenarbeit, Kaffeerunden und andere Aktivitäten im Freien genutzt werden kann.

Die Tagespflege verfügt außerdem über zwei behindertengerechte Sanitärräume mit Dusche und WC  und einen Mehrzweckraum, um auch in kleineren Gruppen Beschäftigung anbieten zu können.

Wir geben Ihnen Zeit und Zuwendung

Sie finden bei uns ein ganztägiges Angebot, das sich an den Interessen und Wünschen der Tagesgäste orientiert. Zum Programm gehören Aktivitäten wie Gymnastik, Sitztänze, Gedächtnistraining, themenbezogene Gesprächsrunden, jahreszeitliche Aktivitäten und Feste sowie Ausflüge.

Es gibt die Möglichkeit, mit den Betreuungskräften Mahlzeiten gemeinsam vorzubereiten, Teilkomponenten selbst zu kochen und zu backen.

Durch Anregung und gezieltes Training werden individuelle Fähigkeiten erhalten und so weit wie möglich zurück gewonnen.

 

Adresse und Kontakt

Tagespflege Hohenkreuz

Seracher Straße 44

73732 Esslingen am Neckar

Telefon: 0711/35172-5557

Telefax: 0711/35172-5558

www.pflegeheime-esslingen.de

 

Ihre Ansprechpartnerin

Antje Steingens

Leitung Tagespflege

Telefon: 0711/35172-5557

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Das Café Schlosswiesen

 

Bilder: Café Schlosswiesen

 

Das Café Schlosswiesen befindet sich im Erdgeschoss des Pflegeheims Hohenkreuz und ist barrierefrei zu erreichen.

Unser Café wird hauptsächlich durch ehrenamtlich Engagierte betrieben.

Neben der Möglichkeit die Preise erschwinglich zu halten, bringen die Ehrenamtlichen eine besonders lebendige Atmosphäre in das Haus und stellen Verbindungen zwischen dem Pflegeheim und dem Gemeinwesen her. Sie tragen wesentlich zur Öffnung des Hauses und zur besonderen Lebensqualität bei.

Weitere Interessierte für die ehrenamtliche Mitarbeit in unserem Café sind herzlich willkommen und können gerne mit Cornelia Rebstock, Tel.: 0711/35 172 – 55 54, Kontakt aufnehmen. Dabei werden sie von einer hauptamtlichen Mitarbeiterin begleitet und unterstützt.

Als Ort der Begegnung bieten wir neben dem normalen Cafébetrieb auch einen Mittagstisch im Café Schlosswiesen an. Dieser ist montags bis freitags von 12:00 Uhr bis 13:30 Uhr für Sie geöffnet. Neben dem Mittagstisch hat das Café dienstags, mittwochs und donnerstags von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr sowie an zwei bis drei Sonntagen im Monat geöffnet. Die Öffnungszeiten an Sonntagen entnehmen Sie bitte den Inseraten in der Zwiebel und dem Tagebuch der Esslinger Zeitung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kontakt:
Frau Tekin, Tel: 0711/35 172 – 55 70.

 

 

Homepage der Städtischen Pflegeheime:

http://www.pflegeheime-esslingen.de/